Up

Spiegel

Für alle kommerziell erhältlichen Laserwellenlängen ermöglichen es besondere Beschichtungsverfahren, die Spiegeldicke für hohe dynamische Leistungen zu optimieren, ohne dafür die Planität der Spiegel zu beeinträchtigen. Dies wird z. B. durch eine Entspannungsschicht auf der Spiegelrückseite erreicht.

Das auf niedrige Massenträgheit ausgelegte Spiegeldesign verringert maßgeblich die Sprungantwortzeit und erreicht so höchste Geschwindigkeit und überragende Präzision.

Ersatzspiegel für ARGES Scanköpfe werden in einem besonderen Spiegelhalter geliefert, der den Einbau ohne das Re-Kalibrieren des Galvanometer-Verstärkers ermöglicht. Geringe Anpassungen müssen nur für sehr schnelle Scanköpfe vorgenommen werden. 

Gerne unterstützen wir Sie auch mit kundenspezifischen Spiegel-Ausführungen. Ausgehend von unserer langjährigen Erfahrung mit Laseranwendungen bei hoher Leistung sind wir in der Lage, Ihnen Spiegel mit optimalen Beschichtungen in hoher Qualität anzubieten.